Höhepunkte

  • Bangkok
  • River Kwai
  • Kanchanaburi
  • Ayutthaya
  • Phitsanulok
  • Chiang Rai
  • Goldenes Dreieck
  • Chiang Mai
  • Bangkok
  • Ko Chang

Abenteuer Rundreise von Bangkok nach Chiang Rai

Inklusive Strandaufenthalt auf Ko Chang

Diese spannende Rundreise kombiniert kulturelle Höhepunkte, atemberaubende Natur und Entspannung an weißen Sandstränden! Sie besuchen königliche Paläste in Ayutthaya, die berühmte Brücke am Kwai, einheimische Bergvölker und ein Elefantencamp. Während einer Bootstour über den Mekong entdecken Sie die landschaftlichen Schätze des Goldenen Dreiecks. Als krönenden Abschluss verbringen Sie einige Tage an den bezaubernden Stränden von Ko Chang!

Inklusive:
  • 15 Übernachtungen, inklusive Frühstück
  • Alle Transfers
  • Kochkurs in Chiang Mai
  • Nachtzug: Chiang Mai – Bangkok
  • Deutsch- bzw. englischsprachige lokale Reiseführer

ab 1.249 €

Reiseverlauf

  • 1 Abreise aus Deutschland
  • 2 Ankunft in Bangkok

    Am Flughafen werden Sie von unserem Fahrer abgeholt. Schon auf dem Weg zu Ihrem Hotel im Zentrum bekommen Sie einen ersten Eindruck von dieser fesselnden Metropole. Hier pulsiert das Leben! Kosmopolitische Wolkenkratzer und moderne Einkaufszentren reihen sich neben kunstvoll verzierte Tempel und Paläste. Nachdem Sie Ihr Hotelzimmer bezogen haben, können Sie sich ein wenig von der langen Reise erholen, bevor am Abend eine Dinner-Bootstour durch Bangkoks Kanäle auf dem Programm steht. Ein krönender Abschluss des ersten Tages!

  • 3 Bangkok: Zwischen Moderne & Tradition

    Freuen Sie sich heute auf eine ausführliche Stadtrundfahrt durch die kontrastreiche Hauptstadt Thailands. Sie besichtigen unter anderem den beeindruckenden Grand Palace und den imposanten liegenden Buddha im Wat Pho. Während einer Bootstour über den Chao Phraya erleben Sie Bangkok aus einer anderen Perspektive. Der prächtige Tempel der Morgenröte Wat Arun ragt hinter den kleinen Pfahlbauten am Ufer empor. Seine kunstvolle Oberfläche besteht aus einem Mosaik aus buntem chinesischen Porzellan und Muscheln. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Wer möchte, kann über die berühmte Backpacker-Straße Khaosan schlendern. Das traditionelle Nudelgericht Pad Thai der kleinen Garküchen schmeckt hervorragend!

  • 4 Brücke am Kwai und schwimmender Markt

    Nach dem Frühstück fahren Sie zur legendären Brücke am Kwai. Im Zweiten Weltkrieg verloren über 100.000 Zwangsarbeiter beim Bau dieser Brücke ihr Leben. Anschließend besuchen Sie einen schwimmenden Markt. Das bunte Treiben auf den kleinen Holzbooten ist spektakulär. Kosten Sie von dem reichhaltigen Angebot an frischem Obst! Haben Sie schon einmal die süß-säuerliche Mangosteen probiert?

  • 5 Ayutthaya

    Entdecken Sie heute die verborgenen Schätze Ayutthayas! Die zahlreichen Tempel und Paläste der alten Königsstadt gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Verträumte Tempelruinen und imposante Buddha-Statuen lassen den einstigen Ruhm und Glanz der Stadt erahnen. Wer Lust hat, kann sich ein Fahrrad ausleihen und die schöne Umgebung erkunden. Auf diese Weise entdecken Sie auch seltener besuchte Tempel wie den Wat Chai Wattanaram. Genießen Sie die idyllische Atmosphäre! Anschließend fahren Sie weiter nach Phitsanulok, wo Sie in einem komfortablen Hotel übernachten werden.

  • 6 Chiang Rai

    Auf gen Norden! Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Rundreise nach Chiang Rai. Die Provinzhauptstadt liegt inmitten der grandiosen Berglandschaft des Goldenen Dreiecks. Hier leben zahlreiche Angehörige der Bergvölker Akha, Lisu, Meo und Karen. Nachdem Sie Ihr Hotel bezogen haben, können Sie sich auf eigene Faust einen ersten Eindruck verschaffen. 

  • 7 Bergdörfer & Mekong

    Die Bergvölker Nordthailands heißen Sie heute willkommen! Sie besuchen die herzlichen Akha und Yao in ihren traditionellen Dörfern. Im Anschluss erleben Sie die wunderschöne Landschaft des Goldenen Dreiecks bei einer Bootsfahrt über den Mekong. Die Region erlangte vor allem durch den Anbau von Opium weltweit Bekanntheit. In Thailand ist der Mohnanbau jedoch illegal und konnte weitestgehend eingedämmt werden. Durch den Tourismus und die Förderung von Tee- und Kaffeeanbau haben sich für die Bevölkerung neue Einnahmequellen erschlossen.

  • 8 Bunte Seidenschirme auf dem Weg nach Chiang Mai

    Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die bezaubernden bunten Seidenschirme hergestellt werden. Geschickte Hände zeichnen wunderschöne Bilder auf die gespannten Seidenstoffe. . Heute sehen Sie es mit eigenen Augen! Sie besuchen ein Dorf, das bekannt für seine Seidenschirme ist. Anschließend fahren Sie weiter nach Chiang Mai. Freuen Sie sich auf den lebendigen Nachtmarkt!

  • 9 Doi Suthep Tempel & Elefantencamp

    Heute besuchen Sie den imposanten Wat Phra That Doi Suthep. Die buddhistische Tempelanlage liegt in den Hängen des Doi Suthep Berges. Sie ist das Wahrzeichen der Stadt. Besteigen Sie die lange Treppe hinauf zum Eingang und genießen Sie die tolle Aussicht auf Chiang Mai. Anschließend lernen Sie in einem Elefantencamp über die asiatische Kultur der Elefantenhaltung. Sie erhalten einen spannenden Einblick in das Leben der anmutigen Dickhäuter.

  • 10 Freizeit in Chiang Mai

    Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen! Chiang Mai ist von zahlreichen buddhistischen Tempeln und Brücken geprägt. Die Reste der antiken Stadtmauer erinnern an das ehemalige La Na Königreich. Auch die umliegende Landschaft ist sehr reizvoll. Chiang Mai wird deshalb auch häufig „Rose des Nordens“ genannt. Wer möchte, kann am Abend an einem traditionellen Kantoke-Dinner teilnehmen. Auf dünnen Matten sitzend genießen Sie köstliche lokale Spezialitäten und eine traditionelle Tanzaufführung.

  • 11 Thai-Kochkurs in Chiang Mai

    Heute erwartet Sie ein kulinarisches Highlight! Bei einem Kochkurs werden Sie in die Geheimnisse der berühmten thailändischen Küche eingeweiht. Zunächst kaufen Sie die frischen Zutaten gemeinsam mit dem Küchenchef auf dem Markt. Dann wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie daraus ein köstliches Menü zaubern. Spätestens beim gemeinsamen Essen werden Sie feststellen, ob Sie alles richtig gemacht haben. Am frühen Abend fahren Sie mit dem Nachtzug zurück nach Bangkok. Im Schlafabteil können die geräumigen Sitze in bequeme Liegeflächen verwandelt werden. Der Speisewagen sorgt für Ihr leibliches Wohl.

  • 12 Von Bangkok nach Ko Chang

    Am Morgen rollt der Zug langsam in Bangkok ein. Nach einem herzhaften Frühstück heißt es: Auf zum Strand! Die Insel Ko Chang im Golf von Thailand bietet noch einige herrliche unberührte weiße Sandstrände. Genießen Sie das angenehme Meeresrauschen mit einem erfrischenden Getränk in der Hand! So lässt sich der Alltagsstress schnell vergessen.

  • 13 Elefanteninsel Ko Chang

    Der Name bezieht sich auf die Form der schönen Insel, welche einem Elefantenkopf ähnelt. Die nächsten drei Tage können Sie frei nach Ihren eigenen Wünschen gestalten. Die nachfolgenden Aktivitäten dienen lediglich als Vorschläge und Inspiration. Selbstverständlich können Sie auch einfach die Ruhe am Strand genießen und entspannen. Die schönen Sandstrände laden definitiv dazu ein! An den bekannteren Strandabschnitten wird abends jede Menge Unterhaltung geboten. In zahlreichen Strandrestaurants können Sie frischen Fisch oder die beliebten Thai-Currys genießen.

  • 14 Ursprüngliche Ostküste

    Wer heute aktiv werden möchte, kann die unberührte Ostküste der Insel erkunden. Kleine Dörfer, Kautschuk- und Kokosplantagen, Regenwald und Garnelenfarmen prägen das Bild dieser ursprünglichen Region. Mieten Sie sich ein Kajak und erkunden Sie das wunderschöne Mangrovengebiet. Vom Khao Kong Berg haben Sie eine fabelhafte Aussicht auf das Meer und den Regenwald.

  • 15 Faszinierende Wasserwelten

    Die faszinierende Unterwasserwelt lockt mit bunten Fischen und schönen Weichkorallen. Schnorchel- und Tauchausflüge können Sie vor Ort buchen. Unweit einiger Strände befinden sich zudem herrliche Wasserfälle, die Sie zu Fuß erreichen können. An einigen können Sie sogar in den natürlichen Pools baden.

  • 16 Zurück nach Bangkok und Abreise

    Nach ein paar erholsamen Tagen fahren Sie heute zurück nach Bangkok und treten von dort die Heimreise an. Wenn Sie noch ein paar Einkäufe erledigen möchten, buchen wir gerne für Sie eine weitere Nacht in Bangkok. Da die meisten Flüge nach Deutschland erst abends starten, landen Sie am 17. Tag Ihrer Rundreise wieder in heimischen Gefilden.

  • 17 Ankunft in Deutschland

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Judith Beunings

Ihre Thailand-Spezialistin