Höhepunkte

  • Fahrt auf traditioneller Reisbarke
  • Fahrradtour
  • Thai Massage

Ayutthaya war einst die Hauptstadt des siamesischen Königreichs Ayuttaya. Die unzähligen Tempel, Stupas und Paläste gehören heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Tempellandschaft zu besichtigen. In diesem Baustein vereinen wir unterschiedliche Optionen, um Ihnen ein umfassendes Bild dieser historischen Stadt zu vermitteln. Am ersten Tag sind Sie in Eigenregie zu Fuß oder per Tuk Tuk unterwegs, am 2. Tag mit dem Fahrrad und einer traditionellen Reisbarke. Sie übernachten in einem landestypischen Hotel mit Frühstück.

Inklusive:
  • 1 Übernachtung mit Frühstück in einem komfortablen Hotel
  • Fahrradtour
  • Thai Massage
  • Bootsfahrt auf traditioneller Reisbarke

ab 116 €

Reiseverlauf

  • 1 Faszinierende Tempelstadt

    Lassen Sie sich mit einem Tuk Tuk zum Bahnhof in Bangkok bringen. Der Zug bringt Sie in knapp 2 Stunden in die bezaubernde Königsstadt Ayutthaya. Dort angekommen nehmen Sie ein Tuk Tuk oder Taxi zu Ihrer landestypischen Unterkunft, die wir für Sie reserviert haben. Anschließend haben Sie Zeit, die Stadt zu erkunden. Wer nicht laufen möchte, kann sich von einem Tuk Tuk durch die beeindruckenden Tempelanlagen fahren lassen. Es ist nicht verwunderlich, dass die Stadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der Geschichtspark umfasst unzählige Tempel aus dem 16. Jahrhundert, der Zeit des einstigen Königreichs Ayutthaya. Für das Abendessen empfehlen wir eins der charmanten Restaurants am Fluss. Kosten Sie das weltberühmte Thai Curry, entweder gelb, rot oder grün. Wer anschließend noch nicht müde ist, sollte sich den Nachtmarkt nicht entgehen lassen. 

  • 2 Fahrradtour durch Ayutthaya

    Nach einem köstlichen Frühstück in Ihrer Unterkunft steht eine Fahrradtour auf dem Programm. Da Sie am Vortag sicher noch nicht alle Tempel und Paläste bewundern konnten, haben Sie heute nochmals die Gelegenheit. Das Fahrrad ist das perfekte Transportmittel, um die Umgebung in eigenem Tempo zu erkunden. Im Anschluss erwartet Sie eine traditionelle Thai Massage. In 2 Stunden können Sie die Seele baumeln lassen und entspannen. Das Mittagessen nehmen Sie auf einer traditionellen Mekhala, einer Reisbarke aus massivem Teakholz, ein. Schippern Sie ruhig über den Chao Phraya Fluss und genießen Sie nicht nur kulinarisch sondern auch visuell. Vom Schiff aus sehen Sie einige imposante Tempel und Paläste. Am späten Nachmittag endet dieser Baustein.

    Gerne buchen wir am Abend den Nachtzug Richtung Norden für Sie. Ab Chiang Mai erleben Sie mit dem Baustein Trekkingtour mit Übernachtung bei Bergvölkern die herzliche Gastfreundschaft der Hmong und Karen. Unsere Reise Das Goldene Dreieck - Von Chiang Mai nach Chiang Rai führt Sie über den Mekong und zu kleinen Bergdörfern. Selbstverständlich können Sie unseren Ayutthaya-Baustein auch buchen, wenn Sie aus dem Norden kommen. In diesem Fall organisieren wir gerne den Transfer nach Bangkok oder Kanchanaburi für Sie. Interessante Bausteine in diesen Regionen sind: Bangkok mit dem Fahrrad erkunden & Abenteuer am River Kwai.

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Judith Beunings

Ihre Thailand-Spezialistin