Kein Touristenmagnet und gerade deshalb sehenswert!

Besuchen Sie das kleine Städtchen Sakon Nakhon. Die Provinzhauptstadt ist definitiv kein Touristenmagnet, aber trotzdem einen Besuch auf Ihrer Kulturreise wert. Sie liegt direkt an dem großen Nong Han Binnensee und versorgt die Stadt dadurch rund ums Jahr mit Wasser.

Besichtigen Sie beispielsweise verschiedene Tempelruinen aus der Khmer-Zeit oder machen Sie Ausflüge in benachbarte Orte. Hierzu eignet sich die kleine Stadt Sakon Nakhon hervorragend. Der Weg zur nächsten Provinz Hauptstadt namens Nakhon Phanom, ist nicht weit. Dort können Sie das Phrathat Phanom Heiligtum besichtigen. Prachtstück dessen ist ein riesiger Chedi, welcher teilweise noch aus dem 9. Jahrhundert stammt. Schauen Sie den alljährlichen Bootsrennen zu und genießen Sie die wunderbare Aussicht über den Mekong bis nach Laos. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte der Region und erleben ein wenig das traditionelle Thailand.

Füllen Sie das Anfrageformular aus oder senden Sie uns ein Email mit Ihren Wünschen an team@thailandneo.de. Gerne beraten wir Sie auch persönlich, einfach 0221 – 93372 – 862 anrufen und mit uns zusammen Ihre Thailand-Rundreise planen.